Journalitiker

Parteiloser Direktkandidat für die Erststimme bei der Wahl zum deutschen Bundestag am 22. September 2013 im Wahlkreis 281 (Freiburg), Platz 22

Wahlkreis 281

Wer kann mich wählen?

Da diese Frage eine nicht unerhebliche ist, liste ich hier gern die Gemeinden meines Wahlkreises auf. Wenn Sie nun im Abgleich feststellen, dass Sie enttäuscht sind, weil Ihr Wohnort hier nicht zu finden ist – seien Sie dennoch auf meiner Seite willkommen, sich am Diskurs zu beteiligen!

Au
Bollschweil
Breisach am Rhein
Bötzingen
Ebringen
Ehrenkirchen
Eichstetten am Kaiserstuhl
Freiburg
Gottenheim
Horben
Ihringen
March
Merdingen
Merzhausen
Pfaffenweiler
Schallstadt
Sölden
Umkirch
Vogtsburg im Kaiserstuhl
Wittnau

Bundestag-Info zum Wahlkreis

Und so sieht der Wahlzettel auf der linken Seite bei den Erststimmen aus
(jedenfalls der, den meine Wähler einwerfen werden):

Stimmzettel

 

 

Print Friendly

2 Kommentare

  1. HAllO MAd
    nachdem sich die „AKTIOn 9.15m – die Mauer MUSS weg“ bei ihrer Gründung im Juni 1989 zum Ziel setzte ihrem Namen gerecht zu werden,
    was dann ja bekanntlich nach fünf Monaten erledigt war, ruhte sie sich ein bißchen zu lange auf ihren Lorbeeren aus.

    Letzten Sonntag so gegen 14.23 Uhr, also vorgestern, war es dann vorbei mit chillen – ein neues MaNDat mußte her,
    und zwar ein viERTes, dachte sich der eine oder andere.

    Beschluss einstimmig, die ersten drEISsig Stimmen sind dir damit sicher;
    nimm den Steilpass auf und zeig den Politinalisten wo der „Tschubb-Tschubb“ hängt.

    Wir setzen auf Dich, ernsthaft.
    Der Belzebu aus Bärmesens,
    und Freunde

    P.S. du bist bei nur 12 Wahlkreisabgeordneten auf Platz 22 – wer steckt da dahinter?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.